Wie ich teste

Yigit Limbach

Auf den ersten Blick denken Sie vielleicht, dass unsere Forschung zeigt, dass es keine Notwendigkeit für eine neue Nebelscheinwerfer gibt. Die Fakten erzählen jedoch eine andere Geschichte.

1. Das wichtigste Thema

Wir haben drei wichtige Faktoren bei der Entscheidung ermittelt, ob ein Hersteller seinem Auto eine Nebelrücknebellampe hinzufügen sollte. Der erste ist der Zustand des hinteren Airbags. Ein defekter Heckairbag ist zum größten Teil kein Problem.

Wenn ein Fahrzeug jedoch einen Heckairbag hat, besteht für den Fahrer eine ernste Verletzungs- oder Todesgefahr durch einen Auffahrunfall. Und das Vorhandensein der Nebelscheinwerfer ist ein ernstes Problem, wenn dieser Fahrer in einem Auto mit einem beschädigten Heckairbag ist.

2. Wie weit zurück können Sie gehen?

Der andere wichtige Faktor ist der Winkel, in dem die Auffahrunfall auftreten soll. Wenn sich der Airbag aufbläht, geht er durch den gesamten vorderen Teil des Autos. In diesem Fall muss der hintere Airbag vor dem Fahrer ausrücken, obwohl der Winkel von einem normalen Rückspiegel ausgeht.

Zu oft sind die Menschen schnell in den technischen Details eines Artikels verloren und oft vermissen die wahre Schönheit eines Produkts. Deshalb wollen wir Ihnen die reale Welt zeigen, damit Sie ganz einfach die richtige Passform für Ihr Auto finden und die Ruhe genießen können, die mit dem Fahren auf die bestmögliche Weise einhergeht. Und genau deshalb haben wir unser neues Produkt, die Nebelscheinwerfer, entwickelt. Wir hoffen, dass Sie durch die Überprüfung leicht verstehen können, worüber wir sprechen, und dass Sie sehen, wie es ein wichtiger Bestandteil der Rückleuchten unseres Autos ist.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Nebelscheinwerfer hinten. Die LED-Beleuchtungseinheit ist von einem Metallgehäuse umgeben. Die Nebelscheinwerfer sind auf Metallbügeln montiert, die mit einer schützenden Kunststoffabdeckung bedeckt sind. Die Abdeckung hat einen Verschraubungsriegel, um sie geschlossen zu halten.

Wir freuen uns, Ihnen diese kostenlose Rezensionskopie des R-FAC 7.0 für die Saison 2016 zur Verfügung stellen zu können. R-FAC 7.0 ist eine leistungsstarke, leistungsstarke und innovative Nebelscheinwerfer, die bei allen Audi S8 und allen Audi TT Modellen serienmäßig ist. Der R-FAC 7.0 ist in der Lage, insgesamt ca. 20W Leistung im Standardmodus und 35W im optionalen Modus zu erzeugen. Der R-FAC 7.0 verfügt über eine 3-zackige, rote LED, die ihn ideal für den Einsatz zu allen Jahreszeiten sowie für Tageslicht- und Dämmerungsbedingungen macht. Es ist eine kompakte Lampe, die mit 9,1 Zoll x 8,1 Zoll x 4,7 Zoll misst und 7,2 Unzen wiegt. Ein zweistufiger Treiberschalter mit einem hellen weißen Ring in der Mitte ermöglicht es dem Fahrer, zwischen Standard- und optionalen Tagfahrlichtern oder beidem zu wechseln. Der R-FAC 7.0 ist serienmäßig mit einer LED-Scheinwerferanzeige ausgestattet, die Ihnen eine visuelle Anzeige auf der Kopfeinheit und der Konsole gibt, dass die Lampen eingeschaltet und einsatzbereit sind.